headline26

1. Mai 2014 - Anlage 7 Fahrerlaubnisprüfung (Nr. 2.2.18)

Bei Prüfungen der Klassen A, A1, A2 und AM muss der Bewerber geeignete Motorradschutzkleidung, bestehend aus

  • einem passenden Motorradhelm,
  • Motorradhandschuhen,
  • einer eng anliegende Motorradjacke,
  • einem Rückenprotektor (falls nicht in der Motorradjacke integriert),
  • einer Motorradhose und
  • Motorradstiefeln mit ausreichendem Knöchelschutz tragen.

 

<< zurück